Freunde?!

Meine Worte habe ich an dir verschwendet,
meine Gedanken waren unnötig,
meine Tränen schon fast lächerlich,
und diese Zeilen wirst du niemals lesen.
Und das ist auch gut so!

Menschen kommen und gehen in meinem Leben,
die meisten sagen"Ciao!" wenn sie gehen,
aber du bist gegangen obwohl du "Hey!" gesagt hast!

Du hast mich belogen und hintergangen,
du hast mich enttäuscht!
Ich hatte dich lieb,
dabei war ich dir nichts wert.
Ich habe und hätte dir verziehen
-ganz unwichtig wie oft-,
was auch immer du gemacht hättest,
-ganz unwichtig wie schlimm.

Früher habe ich mich gefreut,
wenn ich dich gesehen habe...
und heute hasse ich es,
dich sehen zu müssen!

Du bist ein verdammter Übertreiber und Lügner!
Ich hatte dir nicht schlimmes getan...
wieso warst du nicht ehrlich?
wieso hast du mich angelogen?
Ich kann das alles nicht verstehen...

Du kannst mir gestohlen bleiben,
dass was du abziehst ist nicht mehr fair!
Du redest schlecht über mich,
obwohl du mich gar nicht gut kennst.
Du unterstellst mir irgendwelche Sachen,
die ich nicht getan habe.
Verdammt das ist doch nicht fair!

Du warst mir wichtig,
ich hätte in diesem Moment alles getan,
um dich zurück zu bekommen!
Aber ich war dir nichts wert...
Wenn ich dich sehe,
wenn ich von dir höre;
ich empfinde nur noch kälte für dich,
ich empfinde nur noch hasse für dich!
Aber jetzte drehe ich den Spieß um,
ab jetzt bist du mir egal...
Ich habe damit abgeschlossen!
18.01.06




__________________




Er!

Ich kann noch genau seine Stimme in meinen Ohren hören,
sein Lächeln sehn,
seine Worte gehen mir nicht aus dem Kopf.
Alles wird anders laufen als es sollte.
Aber ich sage nichts, ich wage es nicht!
Er geht mir nicht mehr aus dem Kopf, ich kann ihn nicht vergessen!
Ich kann nicht vergessen was gestern geschehen ist, und ich will es nicht vergessen.
Er kam mir so vertraut vor.
Er hat mich verstanden, ohne Worte!
Körpersprache!

Es ist mir egal, was die anderen sagen!
Es ist mir egal, was das für Folgen für mich haben wird!
Ich spiele mein Spiel weiter.
Weiter und weiter.....es fliegt irgendwann auf.
Aber es ist mir egal!
Verdammt, was ist los mit mir?
Ich bin so glücklich und doch so traurig und verzweifelt.
Wie immer spinne ich eine meiner Intrigen!
Mittlerweile kann ich dies zu gut.

Ich habe ein fieses Lächeln auf meinem Gesicht!
Und es verschwindet einfach nicht...
Mein fieses Lächeln überspielt meine Unsicherheit!
Keiner bekommt etwas mit, außer meine engsten Freunde.
Und sie sagen nur:"Kate denk über die Folgen nach!"
Und ich werde sagen:"Jaja, später nicht jetzt."
Und so spiele ich mein Spiel weiter, ohne mit der Wimper zu zucken!
Mit einem fiesen Lächeln auf meinem unschuldigen Gesicht!
21.12.05